Vitamin B2

Vitamin B2, auch Riboflavin genannt, spielt eine tragende Rolle bei der Energieproduktion, beim Zellwachstum und der Zellentwicklung sowie beim Fett- und Homocysteinstoffwechsel. Dabei wird es über den Dünndarm aufgenommen und in geringen Mengen in Leber, Herz und Nieren gespeichert.

B2 kommt natürlich reich in Eiern, Leber, Niere und Milchprodukten sowie in grünem Gemüse vor. Da auch Vitamin B2 wasserlöslich ist, geht jedoch ein Großteil des Gehaltes beim Kochen verloren.

Zusätzlich ist es sehr lichtempfindlich. Aus diesem Grund sollte darauf geachtet werden, dass die Lebensmittel lichtgeschützt gelagert werden. Sogar Lichttherapien zur Behandlung von Gelbsucht oder Hauterkrankungen können schon einen B2-Mangel auslösen.

MIND FAVOUR Nahrungsergänzungsmittel Brokkoli und Paprika
Hier findest Du Vitamin B2:

Ein Mangel an Vitamin B2 lässt sich an eingerissenen Mundwinkeln, häufigem Zahnfleischbluten sowie Müdigkeit und Konzentrationsschwäche erkennen.

Derzeit wird untersucht, ob Vitamin B2 bei der Behandlung von Migräne verwendet werden kann. Leider kommen aber verschiedene Studien noch zu unterschiedlichen Ergebnissen, wodurch dies nicht wissenschaftlich belegt werden kann.

Quellen

Rivlin RS. Riboflavin. In: Coates PM, Betz JM, Blackman MR, et al., eds. Encyclopedia of Dietary Supplements. 2nd ed. London and New York: Informa Healthcare; 2010:691-9.

Said HM, Ross AC. Riboflavin. In: Ross AC, Caballero B, Cousins RJ, Tucker KL, Ziegler TR, eds. Modern Nutrition in Health and Disease. 11th ed. Baltimore, MD: Lippincott Williams & Wilkins; 2014:325-30.

Institute of Medicine. Food and Nutrition Board. Dietary Reference Intakes: Thiamin, Riboflavin, Niacin, Vitamin B6, Folate, Vitamin B12, Pantothenic Acid, Biotin, and Choline. Washington, DC: National Academy Press; 1998.

McCormick DB. Riboflavin. In: Erdman JW, Macdonald IA, Zeisel SH, eds. Present Knowledge in Nutrition. 10th ed. Washington, DC: Wiley-Blackwell; 2012:280-92.

Gaylord AM, Warthesen JJ, Smith DE. Influence of milk fat, milk solids, and light intensity on the light stability of vitamin A and riboflavin in lowfat milk. J Dairy Sci 1986;69:2779-84.

Agte V, Tarwadi K, Mengale S, Hinge A, Chiplonkar S. Vitamin profile of cooked foods: how healthy is the practice of ready-to-eat foods? Int J Food Sci Nutr 2002;53:197-208.